Das geordnete Chaos in der Politik

18 Mai

Hallo alle Miteinander,

wie ich hier schon berichtet habe, hängen Ordnung und Chaos zusammen. Was in der Naturwissenschaft gilt, kann auch in der Politikwissenschaft nicht falsch sein. Griechenland versinkt im politischen Chaos und Frau Merkel schmeißt den Norbi einfach raus, so ganz plötzlich (oder doch nicht).

Man mag sich wundern: wir haben eine geschulte Bürokratie, ausgefeilte Instrumente der Statistik und erfahrene Redner und Politiker. Da präsentiert sich unser Seehofer Horst geschickt im ZDF und schon muss Frau Merkel agieren, es sieht jedenfalls so aus. Und das durch-gerechnet was unmöglich schien: der mögliche Austritt Griechenlands aus dem Euro.

Es gibt also genügend Ereignisse, die den Verwaltungs- und Regierungsapparat gehörig durch schütteln können. Vielleicht ist Gesellschaft so gut bzw. schlecht planbar wie eh und je. Statistik und Bürokratie haben vielleicht nur die Illusion genähert, es würde alles besser planbar werden. Die (empfundene) Angst vor Machtverlust setzt sicher mehr Kräfte frei als ein Gutachten der Wirtschaftswaisen: Röslers Gerede zu Griechenland, Merkels zögerliche Haltung am Anfang der Griechenland-Krise.

Während das Chaos in der Naturwissenschaft ja positive Wirkungen hat ist durch Menschen produziertes Chaos eher negativ. Es wird eben nicht das Beste aus chaotischen Verhalten selektiert, es wird gar nichts gefiltert. Der Machterhalt von politischen Parteien und Personen ist eben nicht ausschließlich auf Systemerhalt ausgelegt, eben wieder Mittelmaß.

Wir haben es vielleicht einigen Verwaltungsbeamten zu verdanken, dass unser Land durch opportunistische Entscheidungen einzelner Minister im Chaos versinkt. Solange es Hierarchien der Macht gibt, werden wir damit leben müssen. Chaos und Ordnung sind auch in der Politik wichtige Faktoren. Lernen wir besser mit ihnen umzugehen. Das Umgehen mit Mittelmäßigem fällt uns eh schon schwer genug.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: