Einige Anmerkungen zum Artikel von tinyentropys Artikel

27 Mai

Hallo alle Miteinander,

ich habe hier den Artikel

Jede Wette, Du machst es nicht lange

aus tinyentropys Blog zitiert. Ein paar Gedanken möchte ich aus meinem Kommentar unter dem Blogartikel hier anfügen

 

Klar ist ärgerlich, wenn Firmen durch geplante Obsoleszenz ihrer Produkte zusätzliches Geld verdienen wollen. Nur, es ist deren Job ihren Profit zu maximieren. Natürlich kann und soll der Staat Rahmenbedingungen setzen, die eine Balance zwischen Ökonomie und Ökologie herzustellen. Was nutzen aber Rahmenbedingungen, wenn die Leute beim Kauf ihr Hirn ausschalten und dem Hype verfallen?

In einer Marktwirtschaft gibt es nicht nur die bösen Firmen, es gibt auch bequeme Kunden, die Fakten bereitwillig ignorieren und sich allzu gern von der Werbung einlullen lassen.

Ich will gar nicht abstreiten, dass Iphone, Tablet und Co. praktischen Mehrwert für ihre Nutzer darstellen. Einige Hundert Euro habe ich im Verlauf der letzten Jahre einsparen können weil ich auf solche Geräte verzichtet habe. Bei mir werkelt immer noch ein fünf Jahre altes Notebook und ich kann sehr gut mit einem Telefon leben was nur telefonieren kann. Dafür bin ich zwar nicht “always on”, das Leben geht aber auch weiter wenn man nach der Uni ins Internet geht.

Smartphone, Tablet und Co. sind voll leistungsfähige Computer, deren Potential wir gar nicht ausschöpfen können. Für ein bisschen zusätzliche Rechenkraft liegen 90 % der Prozessorressourcen lahm, viele Stunden am Tag.

Das ist also die neue Effizienz der Moderne: ein Auto, dass 23 Stunden am Tag rumsteht, ein Telefon-PC, der 18 Stunden am Tag vor sich hin rödelt, der neue HD Flatscreen, der auf stand by läuft. Und (nur) die Industrie ist schuld? Wir, die armen Konsumenten (haben uns selbst) entmündigt, von Politik und Wirtschaft, sind diesem System ausgeliefert?

Auch wegen Artikel, wie deinem hier, betreibe ich mein Blog der Mittelmäßigkeit. Es ist eben nur Mittelmaß, sich den Schuldigen zu suchen, der besonders sichtbar und angreifbar ist. Ich bin, wie wir alle ab und an, auch nur mittelmäßig. Ich versuche mein Mittelmaß aber nicht durch Verweis auf Andere zu relativieren.

Jede Wette tinyentropy, dass wir Konsumenten, Anleger und Bürger dieses System (mehr oder minder) bereitwillig zugelassen haben!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: