Kurzkommentar: Erdbeeren im Wahlkampf!

20 Jul

Hallo alle Miteinander,

der Bundestagswahlkampf rückt näher. Da braucht es eine angemessene Wahlkampfberichterstattung. Tagesschaum heißt das etwas andere Format dieser Kategorie. Traute beweist der WDR da, wie ich finde. Ja, man kann argumentieren, dass diese satirisch-humoristische Sendung jetzt nicht die schärfste Provokation wagt. Womit soll man heute noch provozieren? Nein, darum kann es nicht gehen. Ziel muss sein, den Wahlkampf so darzustellen wie er ist. Inhalte überwinden! Dieses PARTEI-Motto dort nachzuweisen, dass ist die eigentliche Provokation.

Ich hatte in diesem Artikel, zum Ende hin,  ja dargestellt, dass es um Präsenz zeigen und Empathie erzeugen geht. Wie geht dies besser als mit dem Wahlkampfsong des SPD-Bundestagskandidaten im Wahlkreis 68, Landkreis Harz, Mario Hennig.  Hier geht es zur ganzen Sendung,  wer nur den „Kracher“ hören will, hier entlang!

Aber nun zum Titel des Beitrages, den  Erdbeeren im Wahlkampf! Die SPD-Bundestagskandidatin Frau Hummel kocht ihre Erdbeermarmelade vor laufenden Kameras. So geht Präsenz zeigen! Zum Ende der Sendung kann man dieses „Hochlicht“ genießen. Wahrscheinlich werden das jetzt alle langweilig und uninteressant finden. Ich finde, der politikwissenschaftliche und humoristische Gehalt lohnt das Anschauen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: