Archive | November, 2014

Tweets der KW 45 – 48 (2014)

29 Nov

Hallo alle Miteinander,

hier meine Tweets aus den letzten Woche @dmhadf:

#Begriff: #Deutschkatholizismus bei WP https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschkatholizismus eine wichtige Strömung im 19. Jhd. in D, die progressiven Katholiken

#Person: Robert Blum bei WP https://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Blum #Politiker, #Publizist & #Verleger führende Persönlichkeit im #Deutschkatholizismus

#Kommunalpolitik: Schullandschaft kräftig umgekrempelt in #Hennigsdorf: http://www.moz.de/heimat/lokalredaktionen/hennigsdorf/hennigsdorf-artikel/dg/0/1/1345728/ … nicht ohne #Widerstand #Bildung

#Medien: deutsch-polnisches #Forschungsprojekt zum #Deutschkatholizismus http://www.freidenker-barnim.de/freidenker_2013/for.html

#Begriff: der OLPC XO-1 bei WP https://de.wikipedia.org/wiki/OLPC_XO-1 ein anspruchsvolles #Projekt und Teil der #Entwicklungspolitik #IT

#Organisation: der #OLPC Deutschland e. V. http://www.olpc-deutschland.de/ organisiert die #Community rund um den Bildungscomputer #IT

#Kommunalpolitik: Keine privaten Partner für Schulneubau in #Potsdam http://www.pnn.de/potsdam/912614/ #Stadtverwaltung sieht keine Vorteile

#Medien: OLPC XO-4 Touch Unboxing https://www.youtube.com/watch?v=Fa5pKmhCgd4 das Gerät zum #Projekt, ausgepackt und vorgestellt #IT

#Begriff: #Kraft bei WP https://de.wikipedia.org/wiki/Kraft wichtige Physikalische Größe, wichtiger Grundbegriff #Wissenschaft #Physik

#Person: Gottfried Wilhelm Leibniz bei WP https://de.wikipedia.org/wiki/Gottfried_Wilhelm_Leibniz der Universalgelehrte beschäftigte sich auch mit der #Kraft

#Kommunalpolitik: Tempo 30 spaltet Hennigsdorfer http://www.moz.de/heimat/lokalredaktionen/hennigsdorf/hennigsdorf-artikel/dg/0/1/1349291/ #Bürgerversammlung zur Stadtentwicklungskonzept in #Hennigsdorf

#Medien: der Begriff #Kraft erklärt im BR-Telekolleg http://www.br.de/telekolleg/faecher/physik/trimester2/telekolleg-physik-07-kraft-100.html #Physik #Wissenschaft

eigene #Meinung: https://dmhdf.wordpress.com/2014/11/29/das-sein/ Ein #Gedicht über das, was ist. #Philosophie

#Medien: «Das Sein und das Nichts» v Jean-Paul Sartre besprochen im Schweizerischen #Radio https://www.youtube.com/watch?v=BkqKmkDbPIQ schwere Kost gut erklärt

Das Sein.

29 Nov

Das Sein.

Das Sein ist Schein.
Das Sein ist mein.
Das Sein ist Bewusstsein.

Das Sein ist ist endlich, Das Sein ist verständlich.
Das Sein ist stets und ständig. ist es auch lebendig?
Das Sein hat Schwein.

Das Sein ist.
Das Sein ist Mist.
Das Sein ist Mist, mittendrin.

dmhdf, Lizenziert unter CC BY-NC-SA 3.0 29.11.2014

Tweets der KW 43 – 44 (2014)

1 Nov

Hallo alle Miteinander,

hier meine Tweets aus dieser (und letzter) Woche @dmhadf:

#Begriff: Arbeiterpartei Kurdistans https://de.wikipedia.org/wiki/Arbeiterpartei_Kurdistans #Organisation zwischen #Terror & #Befreiung, zw. #Marxismus & #Nationalismus

#Organisation: KON-KURD bei WP https://de.wikipedia.org/wiki/KON-KURD die „#Europa-Vertretung“ der #PKK bzw. der Kurden-Vereine in den Nationalstaaten

#Kommunalpolitik: Der neue Supermarkt-Frieden  in #Velten http://www.moz.de/heimat/lokalredaktionen/hennigsdorf/hennigsdorf-artikel/dg/0/1/1338918/ #Kompromiss ist doch möglich #Bürgerbeteiligung

#Meinung: Die Stunde der #PKK http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-09/syrien-tuerkei-pkk-islamischer-staat Warum die Partei zur Zeit profitiert #Politik #Türkei

#Begriff: #Zündwarenmonopol bei WP https://de.wikipedia.org/wiki/Z%C3%BCndwarenmonopol #Phänomen in der deutschen #Geschichte & #Wirtschaft

#Person: Ivar Kreuger bei WP https://de.wikipedia.org/wiki/Ivar_Kreuger zentrale Figur im europäischen (& Dt.)Zündwarenmonopol, ein europäischer #Tycoon

#Kommunalpolitik:  40 Millionen € fehlen für Potsdams Schulen http://www.pnn.de/potsdam/905581/ zu wenig #Geld für zu viele neue #Einwohner #Potsdam

#Medien: Warum sind Monopole gefährlich? http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/erklaer-mir-die-welt-34-warum-sind-monopole-gefaehrlich-1410952.html am Beispiel des ehem. dt. Zündwarenmonopols #Wirtschaft

eigene #Meinung: Auf verwehten Spuren der Melancholie https://dmhdf.wordpress.com/2014/11/01/auch-verwehten-spuren-der-melancholie/ gute Dokus brauchen mehr als gute Bilder #Medien

#Medien: Auf verwehten Spuren http://www.3sat.de/page/?source=/specials/160444/index.html Hierauf beziehe ich michim Blogbeirag #Medien #Fernsehen #Doku

Auf verwehten Spuren der Melancholie

1 Nov

Hallo alle Miteinander,

ich habe neulich die Fernsehsendung „Auf verwehten Spuren – Südamerika“ gesehen.

An und für sie eine nette Idee: der Sohn des Abenteurers, Filmemacher und Künstlers Martin Schliessler begibt sich auf die Spuren des Vaters. Er besucht die Orte die der Vater einst bereiste. Nach 40 Jahren hat sich sicher viel verändert. Erinnerungen des Vaters aus den 1950ern und 60ern werden der Gegenwart der 2000er gegenüber gesetzt.

Was mich so unfassbar stört ist dieses Ständige „früher war alles besser“ das einem die Sendung vermittelt. Ich will gar nicht leugnen, dass sich vieles zum schlechteren verändert hat. Die Indios wurden auf brachiale Weise mit der Moderne konfrontiert, ihre Kultur wird verdrängt. Die Minen sind ausgebeutet, die Minenarbeiter beuten „auf eigene Rechnung“ unter gefährlichen Umständen die Reste aus. Auch die Misswirtschaft und politische Fehlentscheidungen müssen angemessen thematisiert werden. Und genau diese Angemessenheit wurde verfehlt.

Es wurden zu sehr persönliche Eindrücke der Protagonisten geschildert. Ja, die Welt, die der Vater gesehen hat existiert nicht mehr. Und ja, es haben sich viele Dinge verschlechtert. Aber eindrucksvolle Bilder und interessante Anekdoten aus den Erinnerungen des Vaters machen noch keine gute Doku. „Erfahrungsbericht“ würde besser beschreiben, was diese Fernsehsendung eigentlich ist.

Es wurden bei mir Erwartungen geweckt, die nicht erfüllt wurden.