Nichts.

11 Feb

Nichts.

Das Nichtige verneinen.
Das Nicht-Vorhandene beschreiben.
Wo nichts ist, ist nichts alles.
Alles ist nichtig, es ist!

Die Leere ist.
Das Undenkbare ist.
Nicht-Handeln ist Handeln.
Nicht-Wandeln ist Wandeln.

Ist nur, was nicht sein muss?
Was ist, ist stets im Fluss!

dmhdf, Lizenziert unter CC BY-NC-SA 3.0 11.02.2017

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: